Aufkleber24.de


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fordboard. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »fordfreak87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Auto: Escort MK7 Cabrio + Mondeo MK3 Titanium X Turnier

Beruf: Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. April 2011, 16:47

Wechseln Stoßdämpfer Hinterachse Cabrio

Hallo
ich muss bei meinem Escort MK7 Cabrio die Stoßdämpfer hinten wechseln.
Ich wollte wissen ob ich noch nen Federspanner brauch oder ob ich das Auto auch hochbocken kann und dann den Stoßdämpfer mit der Feder herausnehmen kann?
Ich wollte gleich Stoßdämpfer Federn und Domlager erneuern.

Danke schonmal.

bugmike

Fortgeschrittener

Beiträge: 18

Auto: Fiesta MK7, C-MAX

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. April 2011, 11:03

Hi,

letztes WE erst gemacht ;-) .Als erstes am Tag vorher die untere Schraube vom Stoßdämpfer mit der Drahtbürste reinigen und mit Rostlöser behandeln. Wenn's beim Cabrio hinten nicht deutlich anders ist als bei der Limo sollte das Federbein recht leicht auszubauen sein. Aufbocken, die untere Schraube raus, am Dom die 13er Muttern ab, Achse runtergedrückt und schon kann man das Federbein komplett rausmanövrieren. Manche machen den Federtausch hinten ohne Federspanner, ich würde auf jeden Fall MIT machen, die einfachen Dinger kosten läppische 15€ z.B. bei Amazon und sind absolut ausreichend. Dann kann man aber sicher sein, daß einem die Feder nicht um die Ohren fliegt und in Ruhe den Stoßdämpfer etc. tauschen.

Gruß,
Michael

Ungelesene Beiträge Unbeantwortete Themen Themen der letzten 24 Stunden