Halteöse am Cougarscheinwerfer ausgebrochen 1.0.0

RedCougar -

Wenn an der Rückseite des Scheinwerfers die Halteöse für den Sicherungsbügel ausgebrochen ist ...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

Das Original wurde eingetragen von Achim am 29.07.2006.

Beschreibung:

Erforderlich ist eine kleines Blech mit zwei Löchlein, eine Schraube, eine Mutter und eine Unterlegscheibe (Karosseriescheibe).

  1. Die Schrauben die den Grill halten entfernen und ihn nach vorne abnehmen.
  2. Halteschrauben des Scheinwerfers oben ganz entfernen, die eine "unten" nur leicht lösen. 2-3mm Luft unterm Kopf reichen. (das erleichtert die Montage später)
  3. Scheinwerfergehäuse vorsichtig nach vorne ziehen und die Steckverbinder der Elektrik abziehen.
  4. Position des Reparaturblechs durch auflegen ermitteln und danach das Loch für die Halteschraube bohren.
  5. Das Rep.-Blech anbringen.
  6. Einbau in umgekehrter Reihenfolge.
oese01.jpg


Auf der andern Seite ist es deutlich "enger"-
Für die Seite müsst ihr euch eine abgewinkelte Öse basteln.

oese02.jpg

oese03.jpg


Die Datei ist als PDF zum download angefügt
  • Version 1.0.0

    - 68,84 kB - 4 mal heruntergeladen