Fahrzeughimmel demontieren 1.0.0

RedCougar -

Anleitung zur Demontage des Dachhimmels

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

Das Original wurde eingetragen von cougarpaule am 09.08.2004

Beschreibung:

So, hier nun die Anleitung für die Demontage des Himmels.
  1. A- Säulenverkleidungen abbauen, dazu Türgummis durch vorsichtiges ziehen ablösen und die längliche Plasteabdeckung zwischen Armaturenbrett und Blechpfalz abziehen (geclipst), dann die A-Säule abziehen (geclipst, bisschen fummelig...)
  2. Sonnenblenden abschrauben, d.h. die Schrauben verstecken sich in den äußeren Befestigungen (Plastekappen abhebeln), die inneren sind nur gesteckt--> Vorsicht, Kabel von Spiegelbeleuchtung abziehen
  3. Innenraumleuchte demontieren, bedeutet Leuchte raushebeln und die darunterliegenden Schrauben lösen, danach die ganze Chose rausziehen (geclipst)
  4. Pause machen, eine Rauchen und ein Bierchen trinken...
  5. B- Säulenverkleidung ab, also Gurthalterabdeckkappe abhebeln, Gurtschraube lösen--> jetzt wird es kompliziert: die Verkleidung ist Richtung Heck unter der Seitenverkleidung geclipst, also bisschen fummeln, aber das geht wenn man die Seitenverkleidung bisschen abzieht, die is auch. ÜBERRASCHUNG!!...geclipst. Dann die B- Säule abziehen (oben geclipst)
  6. Schnittwunden von den scharfen Plastekanten behandeln, eventuell Mutti nach einem Pflaster fragen...
  7. C- Säulen brauchen Nicht demontiert werden, der Himmel lässt sich jetzt rauswürgen und durch die Tür (bisschen drehen) rausnehmen
  8. Einbau in sinngemäß umgekehrter Reihenfolge....
Wünsch euch viel Spaß beim basteln...

Upps, was vergessen, wäre ja auch zu einfach sonst: die Kleiderhaken müssen auch ab, also Abdeckkappe nach unten biegen und abschrauben; und hinten gibt es 3 Clipse im Himmel, da müsst ihr die Plastedinger vorsichtig abhebeln und dann kann man die Dübel rausnehmen...


Die Anleitung ist als PDF zum download angehängt.
  • Version 1.0.0

    - 6,18 kB - 6 mal heruntergeladen